Industry-Channel

Aktuelle Meldungen & Direktkontakte

/ Arbeitssicherheit / DENIOS AG

Rücknahme von Altlagern für Gefahrstoffe

Ein Gefahrstofflager hat bei regelmäßiger Wartung und Instandhaltung im Betrieb einen langen Lebenszyklus. Doch irgendwann kommt der Punkt, an dem sich die Instandhaltung nicht mehr lohnt. Der Betreiber muss sich dann die Frage stellen, wie sich das Altsystem möglichst fachgerecht entsorgen lässt.

weiter lesen
/ Arbeitssicherheit

Schutzhinweise für Hygiene und Abstand

Hände bitte desinfizieren. Abstand halten. Maske tragen: Wer kennt diese Warnhinweise nicht? Seit vielen Monaten sind sie aus dem öffentlichen Leben nicht mehr wegzudenken. „Wer solche prägnanten Botschaften in seinen Räumlichkeiten anbringen muss oder möchte, kann dies mithilfe des DBL Mattenservices tun“, erklärt DBL Experte Christoph Henkes.

weiter lesen
/ Condition Monitoring

Ölüberwachung in Getrieben

Metallpartikel in Öl sind ein frühzeitiges Anzeichen für einen hohen Bauteilverschleiß. Zudem sind sie ein Hauptgrund für das Versagen von Hydraulik- und Schmiersystemen. Der neue Oil Debris Sensor 4212/4212i entfernt und behält laut Anbieter im Rahmen der Echtzeit-Zustandsüberwachung die metallischen Schmutzteile mittels eines starken Magneten. Daneben ist er in der Lage, die Art der Kontamination und deren Stärke zu unterscheiden und zu erfassen.

weiter lesen

Energiekosten senken und Prozessstabilität erhöhen mit Ultraschallprüfgeräten

Regelmäßige Überprüfungen der Produktionsanlagen sind in der vorbeugenden Instandhaltung unabdingbar. Die frühzeitige Erkennung von Schäden oder Verschleißerscheinungen führt zu einer erhöhten Anlagenverfügbarkeit und spart außerdem enorme Kosten. Arbeitet der Kondensatableiter korrekt oder ist er defekt? Digitale Ultraschallprüftechnik liefert die Antwort. Energieverluste werden reduziert und die Prozessstabilität erhöht. Nicht mehr schließende Kondensatableiter verhindern die optimale Wärmeübertragung […]

weiter lesen