Industry-Channel

Drucklufttechnik

/ Drucklufttechnik

Neue D-Serie von Compair

Die Baureihe umfasst luft- und wassergekühlte Modelle von 37 bis 75 kW, ist sowohl mit fester als auch mit geregelter Drehzahl (RS) erhältlich und liefert nach ISO 8573-1:2010 Klasse 0 zertifizierte, 100 Prozent ölfreie Luft.

weiter lesen
/ Drucklufttechnik

Luft kostet nichts, Druckluft viel

Die Firma Alfred Ritter mit ihrer bekanntesten Marke Ritter Sport arbeitet konsequent an der Reduktion des Energieverbrauchs und hat dabei den Leckagen im Druckluftnetz den Kampf angesagt. Und das zahlt sich aus: Durch eine regelmäßige Ortung und Leckagenbeseitigung konnte die Leckageluft innerhalb von zwei Jahren halbiert werden.

weiter lesen

Kompakt, flexibel, effizienter denn je

Boge hat einige Schraubenkompressoren aus der C-Baureihe im Leistungsbereich von 5,5 bis 11 kW mit einem Permanentmagnetmotor vor Kurzem auf den Markt gebracht. Das Modell C 7 PM mit 5,5 kW Nennleistung des Antriebsmotors etwa bietet, so der Hersteller, die bestmögliche Kombination von Liefermenge und Effizienz sowie Schallpegel und das bei einer kleinen Aufstellfläche.

weiter lesen
/ Drucklufttechnik

Drucklufteffizienz von Maschinen messen

Mit einem mobilen Messsystem von Mader können unkompliziert Druckluftverbrauchsdaten ermittelt und so errechnete Daten durch „echte“ Verbrauchsdaten ersetzt werden. Kombiniert mit einer vorherigen Leckageortung und -beseitigung, die dokumentiert und zertifiziert wird, kann sich der Käufer der Maschine von Anfang an sicher sein, eine drucklufteffiziente Anlage erworben zu haben.

weiter lesen